Spezielle Seiten

Hauptinhalt

FEIVEL

ein trauriges
Katzenschicksal
- leider kein
Einzelfall-

q feivel regenbogen
Feivel wurde gefunden- ein schreiendes kleines Wesen, alleine auf der Straße.
Zum Glück entdeckt, zum Tierarzt gebracht, versorgt, gepäppelt , auf eine Wärmflasche gebettet und gefüttert.
Seine Zukunft war ungewiss, alles Daumendrücken und alle Bemühungen haben Feivel nicht helfen können.
Das Katerle hat es leider nicht gschafft .
Feivel ist am 30.Juli ´13 über die Regenbogenbrücke gegangen.

Wir sind sehr traurig, denn solche Fälle sind den Tierschützern nur allzu gut bekannt.

Lässt man seine Katze kastrieren können solche Schicksale vermieden werden .

Autor: Diana Steinberger -- 5.8.2013 19:36:37

Dieser Artikel wurde bereits 1217 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


611392 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler