Spezielle Seiten

Hauptinhalt

Todesfalle: Kippfenster

Todesfalle:  Kippfenster
Katze Hope könnte das nächste Opfer sein ...

Nach wie vor Katzenfalle Nr. 1 in den heimischen Wänden sind Kippfenster!!

Jetzt ist die Zeit des Frühlingserwachens. Draußen sprießen die Blumen, die Bäume blühen, die Vögel bauen Nester, die „tollen“ Kater versprühen ihren Charme.

Wohnungskatzen, sonst eher behäbig und ruhig, werden vermehrt den Reizen von Außen ausgesetzt.  Und, sie sind wie kleine Kinder: NEUGIERIG!!!

Die Vögel vorm Fenster reizen, eine verirrte Fliege wird durch die Wohnung gejagt. Und – manchmal kann der Schwung nicht gebremst werden. Das Fenster ist gekippt, es riecht nach frischer Luft draußen, der Jagdtrieb hat eingesetzt. Manche Katze / Kater hat versucht, durch das gekippte Fenster ein wenig Freiheit zu erlangen. Nur zum Spielen, Toben, Spaß Haben. Katzen sind sich der Gefahr gekippter Fenster nicht bewusst.  Der Kopf passt durch, wunderbar. Der Körper auch? Durch Bewegung klemmt sich die Katze immer tiefer in das gekippte Fenster. Sie wird panisch, die Falle lässt nicht los. Auch wenn Besitzer sofort an Ort und Stelle sind um die Katze zu befreien ist meist großer gesundheitlicher Schaden an der Katze festzustellen. Meist kann nur noch das Einschläfern Hilfe geben.

Lassen Sie ihre Fenster NICHT gekippt wenn Sie das Zimmer, gar ihr Heim verlassen. Oder besorgen Sie sich, im Fachhandel erhältlich, einen Kippschutz. Dieser wird in die Kippspalten geschoben um so der Katze den Durchgang unmöglich zu machen und sie so vor dem Tod im gekippten Fenster zu bewahren.

Haben Sie Fragen? Wir informieren Sie gerne und geben Auskunft.

Katzenhilfe-Westerwald e.V. mit Tierheim in Bad Marienberg, An der Schmiede 16,
Öffnungszeiten: dienstags von 18-19 Uhr, donnerstags von 19-20 Uhr oder samstags von 15-18 Uhr
Tel. 02661-40982 oder 0177-7889766 oder info@katzenhilfe-westerwald.de ; www.katzenhilfe-westerwald.de

Autor: Inge Maisch -- 24.5.2008 1:29:42

Dieser Artikel wurde bereits 1659 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


616925 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler