Spezielle Seiten

Hauptinhalt

BRADY

das
Warten hat
sich gelohnt
*
*

BRADY HAPPY
Brady kam schon als Junghund ins spanische Partnertierheim.
Als ängstlicher Kerl unter vielen anderen Hundekollegen hatte er kaum eine Chance ein Zuhause zu finden.
Brady wartete schon länger und niemand interessierte sich für ihn.
Brady zeigte sich immer zurückhaltend , hatte Angst vor Halsband und Leine- also ein Fall für einfühlsame Menschen.
Nicht jeder fühlt sich einer solchen Aufgabe gewachsen und gibt einem " Angsthasen " eine Chance.
ABER- es gibt sie doch... Herrchen und Frauchen mit Hundeerfahrung und Zuversicht, dass alles gut wird.3 BRADY happy Frauchen
So bekam Brady seine CHANCE und durfte nun bei Familie Weigel einziehen.
Brady lernte, nachdem man den nicht gerade leichten Kerl, die Treppen rauf und runter getragen hatte, die Stufen nun selbst zu gehen.
Treppen kannte er bisher ja auch nicht.
Der erste Vertrauensbeweis und absolute Dankbarkeit zeigte Brady in seiner ersten Nacht im neuen Zuhause- er schlich zu Herrchen ans Bett und schleckte ihm dankbar über das Gesicht.
Brady hat innerhalb von wenigen Tagen auch mit seinem Halsband Freundschaft geschlossen... und alles andere wird die Zeit mit sich bringen.3 BRADY happy Wiese
Brady- wieder ein Beweis dafür- wie schnell ein Hund, der kaum den Kontakt zum Menschen hatte- sich innerhalb weniger Tage schon gut eingelebt hat und seine neue Familie gleich ins Herz geschlossen hat.
Wie schön !!!3 BRADY happy liegt auf dem Rücken


Optionen zu diesem Artikel:


567997 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler