Spezielle Seiten

Hauptinhalt

WARNUNG- Spot -On-Spray mit Pyrethrum

IST
FÜR
KATZEN
TÖDLICH !!!

Liebe Katzenfreundinnen und Katzenfreunde,

wir hatten vor 2 Wochen einen Fall, in dem eine Frau ihren Kater mit einem Spay eingesprüht hat, dass Pyrethrum als Wirkstoff enthält.

Pyrethrum ist für Katzen tödlich. Katzen fehlt ein Enzym um den Wirkstoff abzubauen !!!
Wir hatten einen Nachteinsatz mit Waschen und Tierarztnotdienst. Entgiftende Mittel helfen hier nicht. Es gibt kein Gegenmittel!!!
Wir haben sofort Ubichinon von Heel und Okoubaka-Globuli (beides Homöop. Entgiftungsmittel) gegeben. Aktivkohle oral, um aufgenommenen Wirkstoff zu binden. Der Kater konnte ansonsten nur über den Tropf stabilisiert werden und wir mussten abwarten. Er hat glücklicherweise überlebt. Es geht ihm wieder gut. Behandlungskosten beim Tierarzt: 200 Euro plus die Homöopathischen Mittel.


Anbei der Link zur Giftzentrale der Schweiz, dort sind Fallbeispiele  beschrieben, auch wie man die "Ausleitung" unterstützt.
http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?clinitox/toxdb/KLT_028.htm?clinitox/klt/toxiklt.htm

 

jetzt kommt der Hammer! Gestern bei Freßnapf gesehen:

Ardap hat ein Spot on für Katzen auf dem Markt, in dem 50g /kg KGW Pyrethrum enthalten ist. Also in einem Spot für 4kg Katze 200g Wirkstoff. Eine absolut tödliche Dosis!!!

 

Leider habe ich noch keine Behörde erreicht, die sich dafür zuständig fühlt. Es ist kein Medikament und deshalb zulässig und frei verkäuflich.

Bitte diese Info an alle Katztenbesitzer weitergeben !!

Autor: Diana Steinberger -- 19.1.2015 16:43:48

Dieser Artikel wurde bereits 1216 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


582387 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler