Spezielle Seiten

Hauptinhalt

Ärzte gegen Tierversuche "Newsletter" 20.Juni 2009

 
 

 

Dokumente des Schreckens -
60 neue Beschreibungen in der Datenbank
Tierversuche seien nicht schlimmer als eine Injektion, wird oft behauptet. Ein Blick in unsere Datenbank beweist das 

Gegenteil. Auch die heute neu hinzugefügten 60 Beschreibungen von Tierversuchen sind an Grausamkeit kaum zu überbieten. Die Datenbank-Dokumente beruhen auf den Veröffentlichungen der Experimentatoren selbst. Nichts ist erfunden. Man kann davon ausgehen, dass die Realität noch weitaus schlimmer ist, als die » neutral-sachliche« Wissenschaftssprache preisgibt. Zur Datenbank >>

Leuchtende Tiere als Lebensretter?
Als Erleuchtung kann man die Aktivitäten eines Forscherteams aus Amerika und Südkorea, denen es im Labor »gelungen« ist, Hunde genetisch so zu manipulieren, dass sie leuchten,
weder aus ethischer, noch medizinischer Sicht bezeichnen. Als Versuchs»objekt« wurden Beagles verwendet. Den Hunden wurde ein Leuchtgen von Seeanemonen eingepflanzt. Lesen Sie den ganzen Artikel von Silke Bitz im Magazin der Datenbank >>

Technischer Support für unsere Website gesucht
Für gelegentliche technische Hilfe (nicht das Editieren von Texten und Bildern) suchen wir kompetente Unterstützung auf Honorarbasis. Voraussetzung: sehr gute Joomla-Programmierkentnisse. Aufgaben müssen schnell und zuverlässig erledigt werden. Kurz-Bewerbung mit Referenzen bitte an info@aerzte-gegen-tierversuche.de .

Aktuelle Aktion zum Mitmachen:
In Puerto Rico ist eine neue Affenzuchtanlage für die weltweite Forschung geplant. Helfen Sie mit, den Bau zu verhindern.
Aktionsseite jetzt neu mit Protest-E-Mail-Adressen >>

Berlin - Hauptstadt der Tierversuche
Bitte Leserbriefe schreiben.
Zum Artikel in der Berliner Morgenpost >>

Vortrag in Dessau
Am 27. Juni mit Dr. med. Wolf-Dieter Hirsch
mehr >>

Kirchentag für Mensch und Tier
Zum Vormerken: Der 1. Deutsche Kirchentag »Mensch und Tier« findet am 27.-29. August 2010 in Dortmund statt.
mehr >>

Ärzte gegen Tierversuche ist eine Vereinigung von mehreren
Hundert Medizinern und Wissenschaftlern, die Tierversuche
aus ethischen und medizinischen Gründen ablehnen.

Impressum:
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
Landsbergerstr. 103, 80339 München
Tel: 089-3599349, Fax: 089-35652127
info@aerzte-gegen-tierversuche.de | www.aerzte-gegen-tierversuche.de
© 2009 Ärzte gegen Tierversuche e.V. | Datenschutzbestimmungen

Autor: Inge Maisch -- 30.6.2009 0:37:22

Dieser Artikel wurde bereits 1632 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


611460 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler