Spezielle Seiten

Hauptinhalt

Bundeswehr führt Tierversuche durch

TASSO-Newsletter

 

Bundeswehr führt Tierversuche durch

 

Wie am 11. Dezember durch eine Meldung der BILD-Zeitung bekannt wurde, führt auch die Bundeswehr Tierversuche durch. Um die Auswirkungen von biologischen und chemischen Waffen zu erforschen, seien seit 2004 mehr als 3.000 Affen, Ratten, Kaninchen, Meerscheinchen und Schweine im Namen der Forschung gestorben. Zu den Tests zählen offensichtlich auch Experimente mit Erregern von Milzbrand, Ebola und dem Kongo-Fieber. " Auch dem Verteidigungsministerium muss bewusst sein, dass Ergebnisse aus Tierversuche keinesfalls eins zu eins auf den Menschen übertragbar sein müssen. Außerdem ist dem Ministerium bestimmt nicht verborgen geblieben, dass es bereits genug Alternativen zu den grausamen Tierversuchen gibt." , äußert sich Philip McCreight, Leiter der Tierschutzorganisation TASSO e.V. empört über diese Nachricht.

TASSO e.V.

Frankfurter Str. 20 * 65795 Hattersheim * Germany

 Telefon: +49 (0) 6190.937300 * Telefax: +49 (0) 6190.937400

 e Mail: newsletter@tasso.net  * HomePage: www.tasso.net

Autor: Diana Steinberger -- 18.4.2010 13:21:33

Dieser Artikel wurde bereits 1688 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


624157 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler