Spezielle Seiten

Hauptinhalt

SIMON

nach
anfänglicher
Angst
wird er immer
zutraulicher

q simon happy vor jetzt eddy

Simon war ein ängstlicher Junghund- er saß im spanischen Tierheim und wartete auf eine Familie, die sich an seinem " Schönheitsfehler " nicht stört.
Man hatte Simon nämlich stümperhaft die Ohren abgeschnitten.
Diese Zeiten hat er hinter sich gelassen , Simon reiste nach Deutschland auf seine Pflegestelle und eroberte von dort aus das Herz seiner neuen Familie.

Diese berichtet:

Er heißt jetzt Eddy . Nach anfänglich sehr großer Angst wird er immer zutraulicher. Unserer Tochter gegenüber ist er ganz fein und passt auf sie auf. Er geht bei uns in der Nähe schon ohne Leine, liebt alle Hund, ob Rüde oder Weibchen. Beim Fressen ist er immer noch sehr vorsichtig. Was uns gewundert hat, er ist extrem winterhart und hat im Schnee niemals gefroren. Er hat noch nie irgendetwas kaputt gemacht, er sammelt nur verschiedene Spielsachen (Schuhe; Puppen ...) in seinem Körbchen.
q simon happy eddy

Autor: Diana Steinberger -- 23.7.2013 16:19:36

Dieser Artikel wurde bereits 858 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


576708 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler