Spezielle Seiten

Hauptinhalt

SCOOBY

nach langer
Wartezeit
genießt er
nun sein
Leben

SCOOBY happy

Seit September 2009 wartete Scooby als Notfall im Tierheim Roquetas. Der etwa 2005 geborene, reinrassige Schäferhund kam dünn und abgemagert , geschwächt durch eine Leishmaniose-Infektion ins Tierheim. Hinzu kam noch ein kleines Handicap.

Scobby läuft nur auf drei Beinen, da eine Pfote am Hinterbein nicht mehr komplett vorhanden ist.

Er war also wirklich ein Pechvogel und seine Chance eine Familie zu finden sehr gering.

Aus dem ehemaligen Pechvogel ist nun ein großer Glückskeks geworden.

Durch die Zusammenarbeit verschiedener Tierschützer konnte Scooby seine Reise ins neue Zuhause antreten und genießt nun ein weiches Kissen.

SCOOBY th

Dieses Leben ist  Vergangenheit.

Jetzt spielt er mit seiner Hundefreundin - ist das schön ;)

ß scooby happy spiel mit freundin

Autor: Diana Steinberger -- 19.11.2013 9:26:25

Dieser Artikel wurde bereits 1074 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


547468 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler