Spezielle Seiten

Hauptinhalt

KING

wurde
von seinem
Frauchen
selbst in
Portugal ab-
geholt

KING happy vorschau
King wartete bei Tierschützern in Portugal auf eine Chance.
Er wurde von Frau Burger auf unserer Homepage entdeckt und ins Herz geschlossen.
Jetzt fehlte King noch eine Mitreisegelegenheit im Flugzeug.
Frau Burger entschloss selbst nach Portugal zu fliegen und King( der nun Tejo heißen soll ) abzuholen.
Gleichzeitig diente sie als Flugpatin für drei weitere Hunde.

Frau Burger berichtet:
wir sind gut zuhause angekommen! Alles hat bestens geklappt, ich habe jetzt insgesamt 4 Hunde mitgebracht, alle haben es gut überstanden.Tejo ist unglaublich lieb! Er scheint mir noch ein bißchen traurig, aber sicher legt sich das nach ein paar Tagen. Er hört schon jetzt auf seinen neuen Namen und wird von Stunde zu Stunde vertrauter. Wir  haben gerade unseren ersten Spaziergang gemacht, ich schicke Bilder mit. Ich glaube, er hasst fotografieren

KING happy
In Porto habe ich viel gesehen und Constanza, Maria Juano und ihre Hunde kennen gelernt, ich bin richtig froh, dass ich dort war! Also, nochmal vielen Dank für Ihre Hilfe, dies ist nur ein kurzer Zwischenstand, melde mich wieder!

Wir freuen uns für King , der nun endlich ein schönes Zuhause gefunden hat.
Danke.
Gern werden wir wieder von euch hören und auch noch  weitere Fotos ergänzen.

Autor: Diana Steinberger -- 8.8.2011 18:57:19

Dieser Artikel wurde bereits 1019 mal angesehen.



Optionen zu diesem Artikel:


570733 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler