Spezielle Seiten

Hauptinhalt

PAMACS

soweit die
kurzen
Beine
tragen
...

Pamacs happy am Meer
Pamacs stammt aus einer ungarischen Tötungsstation und hat sich doch gleich auf der Fahrt zu seiner Pflegestelle in das Herz von Frau Terwesten geschlichen.
Pamacs begleitet Frauchen zur Arbeit in die Praxis für Tierheilkunde und ist auch bei den Hausbesuchen gerne mit dabei.
Dieser abwechslungsreiche Tag gefällt Pamacs und er liebt es täglich viele Tiere und Menschen zu treffen.
Auch mit Hundefreundin Petzi hat er sich gleich gut verstanden.
Pamacs schickt uns einige Urlaubsimpressionen vom Strand- denn
als " berufstätiger " Hund hat man sich auch etwas Erholung verdient.Pamacs happy Bollerwagen
Pamacs genoss die Tage am Meer und lief am Strand soweit die kurzen Bein mitwollten.
Er konnte eigentlich garnicht genug bekommen und kostete seine wieder erlangte Freiheit in vollen Zügen aus.
Zu einer kleinen Pause im Bollerwagen ließ er sich aber dann doch überreden.
Pamacs happy Korb
Sooo und nun genug für heute- GUTE NACHT !

Optionen zu diesem Artikel:


548248 Besucher

Nach oben.
.

xx_zaehler

.

xx_zaehler